Über uns

Vor über 60 Jahren gründete sich die Laienspielschar der Aral Aktiengesellschaft und sorgt nun in jedem weiteren Jahr ihres Bestehens für bezaubernde Theateraufführungen. Immer wieder zur Weihnachtszeit präsentiert die Laienspielschar liebevoll in Szene gesetzte Märchenerzählungen. Rund um den Nikolaustag werden so in jedem Jahr in sechs Aufführungen rund 1.000 große und kleine Kinder in eine Phantasiewelt mit vielen Abenteuern entführt.


Unsere Wurzeln

Ausschlaggebend für die Gründung der Laienspielschar im Jahre 1950 war der Wunsch vieler Aral Mitarbeiter, auch außerhalb der Büros etwas gemeinsam zu gestalten. Für die Mitglieder der Laienspielschar stehen aber heute neben dem Spaß am Theaterspielen auch das soziale Engagement und der „gute Zweck“ im Vordergrund. Neben den öffentlichen Veranstaltungen, für die jeder Karten erwerben kann, gibt es daher auch regelmäßig geschlossene Veranstaltungen, zu denen Kinderheime und Behinderteneinrichtungen kostenlos eingeladen werden. Hier ist der freudige Glanz in den Kinderaugen der Lohn aller Mühen.


Unsere Struktur

Schirmherr: Patrick Wendeler; Vorstand: Laura Meiners (Vorsitzende), Katharina Mielke (Stellvertreterin), Nicola Kamen (Technischer Direktor), Ronja Rothhamel(Kasse)


Es war einmal…

Im Laufe der Jahre wurden so bereits 100 Aufführungen auf die Bühne gebracht. Sie wollen wissen, wann zum letzten Mal „Aschenputtel“ gespielt wurde? Oder wie oft Hänsel und Gretel die böse Hexe besiegten? Bitteschön, die vollständige Aufführungs-Historie der Aral Laienspielschar in der praktischen Listenform!

101 Aladdin und die Wunderlampe 2018
100 Der Zauberer von Oz 2017
99 Rettet Rumpelstilzchen – Chaos im Märchenwald 2016
98 Die Schneekönigin 2015
97 Die kleine Hexe 2014
96 Rumpelstilzchen 2013
95 Schneeweißchen und Rosenrot 2012
94 Frau Holle 2011
93 Max und Moritz 2010
92 Der Prinz von Nirgendwo 2009
91 Schneewittchen und die sieben Zwerge 2008
90 Aschenputtel 2007
89 Die Spielzeugwerkstatt 2006
88 Aladdin und Beladdin 2005
87 Der gestiefelte Kater 2004
86 König Drosselbart 2003
85 Der Froschkönig 2002
84 Der ungewaschene Bräutigam 2001
83 Die zertanzten Schuhe 2000
82 Die drei Rätsel des Feuerfalken 1999
81 Der Zauberer von Oos 1998
80 Der kleine Muck 1997
79 Der Teufel mit den 3 goldenen Haaren 1996
78 Dornröschen 1995
77 Zwerg Nase 1994
76 Aladin und die Wunderlampe 1993
75 Die Schneekönigin 1992
74 Der fliegende Teppich 1991
73 Max und Moritz 1990
72 Der goldenen Brunnen 1989
71 Die kleine Hexe 1988
70 Der kleine Muck 1987
69 Der Räuber Hotzenplotz 1986
68 Der gestiefelte Kater 1985
67 Hänsel und Gretel 1984
66 Frau Holle 1983
65 Aschenputtel 1982
64 Dornröschen 1982
63 Rumpelstilzchen 1980
62 Max und Moritz 1979
61 Der Glücksmichel 1978
60 Fragen Sie Onkel Ernest 1978
59 Der kleine Muck 1977
58 Junge Liebe auf Besuch 1977
57 Tischlein deck dich 1976
56 Wenn der Hahn kräht 1976
55 Der gestiefelte Kater 1975
54 Hänsel und Gretel 12/1974
53 Boeing-Boeing 05/1974
52 Frau Holle 12/1973
51 Max und Moritz 12/1972
50 Ins Netz gegangen 05/1972
49 Der verzauberte Pfennig 12/1971
48 Schwindeleien 06/1971
47 Dornröschen 12/1970
46 Für die Katz 05/1970
45 Aschenputtel 12/1969
44 Weisses Rössel 05/1969
43 Tischlein deck dich 12/1968
42 Hilde und die 4 PS 05/1968
41 Maria Magdalena 05/1968
40 Hänsel und Gretel (Horst Bergner) 12/1967
39 Wenn der Hahn kräht (August Hinrichs) 04/1967
38 Das tapfere Schneiderlein (Robert Bürkner) 12/1966
37 Flitterwochen (Paul Helwig) 05/1966
36 Der gestiefelte Kater (Robert Bürkner) 12/1965
35 Oh, diese Frauen (Georg Mielke) 04/1965
34 Der Glücksmichael (Horst Bergner) 12/1964
33 König Drosselbart (Horst Bergener) 12/1963
32 Der Sprung in die Ehe (Reimann und Schwartz) 10/1963
31 Der unerwartete Gast (Agatha Christie) 05/1963
30 Rumpelstilzchen (Rosmarie Isopp) 12/1962
29 So ein Mädel (Hans Sturm u. Moritz Färber) 05/1962
28 Zwerg Nase (Dieter Rotkohl) 12/1961
27 Oh, diese Frauen (Georg Mielke) 10/1961
26 Dornröschen 12/1960
25 Eine Uhr schlug dreimal 11/1960
24 Rotkäppchen 12/1959
23 Ich heirate meine Tante (Jupp Hussels) 11/1959
22 Der Strom (Max Halbe) 04/1959
21 Frau Holle 12/1958
20 Wenn Frauen lieben (Rudolf Illig) 11/1958
19 Einmal tot und nie wieder (Jürg Menke) 05/1958
18 Schneewitchen und Rosenrot 12/1957
17 Vater aller Dinge (Michael Clayton Hutton) 11/1957
16 Lauter Lügen (Paul Helwig) 11/1957
15 Der Glücksmichael (Horst Bergner) 12/1956
14 Hilde und die 4 PS (Kurt Sellnick) 05/1956
13 Hänsel und Gretel 12/1955
12 Die Spieldose (Georg Kaiser) 11/1955
11 Wenn der Hahn kräht (August Hinrichs) 06/1955
10 Rumpelstilzchen 12/1954
9 Gaslight (Patrik Hamilton) 10/1954
8 Trockenkursus (Kurt Bortfeld) 06/1954
7 Der gestiefelte Kater 12/1953
6 Parkstrasse 13 (Axel Ivers) 09/1953
5 Dornröschen 12/1952
4 Meine Tochter – Deine Tochter (Leo Lenz und R.A. Roberts) 11/1952
3 Der Strom (Max Halbe) 04/1952
2 Deutsche Krippenspiel (Friedrich Lienhardt) 12/1951
1 Für die Katz (A. Hinrichs) 05/1951

Die Götterbotin
Wenn Sie Ideen oder Fragen haben, so bringt diese vielleicht die Götterbotin Hermes ans Ziel – ganz sicher klappt das aber per E-Mail an Ulrike Lüdiger.